1 – „Der tiefe Frieden Gottes in einer unruhigen Welt“

1 – „Der tiefe Frieden Gottes in einer unruhigen Welt“

Wasser und Kreuz
Wasser und Kreuz, DALL·E, prompted by Michael Voß

Wir leben in einer Welt, in der es oft schwerfällt, Frieden zu finden. Sowohl in der Welt um uns herum als auch in unseren Herzen. Doch was ist dieser Frieden, von dem die Bibel spricht?

„Friede lasse ich euch zurück, meinen Frieden gebe ich euch; nicht, wie die Welt gibt, gebe ich euch. Euer Herz erschrecke nicht und verzage nicht.“

Johannes 14,27

Diese Worte von Jesus erinnern uns daran, dass es einen Frieden gibt, der über das menschliche Verständnis hinausgeht. Es ist ein Frieden, der tief in unsere Seelen eindringt, auch wenn draußen Stürme toben. Ein Frieden, der unabhängig von äußeren Umständen besteht.

In Römer 5,1 steht:

„Da wir nun durch den Glauben gerecht geworden sind, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.“

Römer 5,1

Unser wahrer Friede kommt von Gott. Es ist nicht nur die Abwesenheit von Konflikten oder Schwierigkeiten, sondern eine tiefe, ruhige Gewissheit im Herzen, dass Gott mit uns ist und für uns sorgt.

Wenn wir uns in Zeiten der Unruhe und des Zweifels an diese Wahrheiten klammern, können wir einen Frieden finden, der die Welt nicht kennt.

Lasst uns also im Gebet danach streben, diesen göttlichen Frieden in unserem täglichen Leben zu erfahren und ihn mit anderen zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Translate »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner