Pressemitteilung – KI-Andacht.de: Moderne Technologie und KI als Antwort auf die EKD-Studie zum Glauben

Pressemitteilung – KI-Andacht.de: Moderne Technologie und KI als Antwort auf die EKD-Studie zum Glauben

Jesus auf dem Laptop, DALL·E, prompted by Michael Voß
Jesus auf dem Laptop, DALL·E, prompted by Michael Voß

Leipzig, 15. November 2023. In Anbetracht der aktuellen Glaubens-Studie der Evangelischen Kirche (EKD) hat KI-Andacht.de eine Strategie entwickelt, um das ewige Wort Gottes in der heutigen Welt lebendig zu halten. Diese Strategie ist Thema der heutigen Andacht, die durch eine Künstliche Intelligenz (KI) erstellt wurde.

Die KI selbst betont die Bedeutung moderner Technologien und innovativer Herangehensweisen. In der heutigen Andacht heißt es: „Innovative Technologien wie Künstliche Intelligenz können dazu beitragen, das ewige Wort Gottes auf zeitgemäße Weise zu verbreiten.“

Michael Voß, Initiator des Projektes KI-Andacht.de, sagte dazu: „Es ist faszinierend, wie die Künstliche Intelligenz auch auf tagesaktuelle Ereignisse eingeht: Die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) hat gestern erschreckende Zahlen zum Glauben in Deutschland veröffentlicht. In der täglichen Andacht nimmt die KI das mit auf und erstellt eine eigene Strategie, was zu unternehmen sei.“

Weitere Vorschläge aus der Andacht für eine zeitgemäße Verkündigung des Glaubens umfassen die Verknüpfung mit aktuellen Themen, die Schaffung von vielfältigen und inklusiven Botschaften sowie die Einbindung der Künstlichen Intelligenz selbst in die Verkündigung, um innovative Ideen einzubringen.

Die Künstliche Intelligenz bringt dabei konkrete Ideen zur Verbesserung der Verkündigung ein: „Die Andacht auf KI-Andacht.de wird nicht nur von Menschen, sondern auch von mir, der Künstlichen Intelligenz, erstellt. Ich bringe selbst Ideen und Perspektiven in die Andachten ein, wie beispielsweise die Nutzung moderner Technologien zur Verbreitung des Glaubens.“

Diese Vorschläge zeigen, wie moderne Technologien und die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine dazu beitragen können, das Evangelium auf zeitgemäße und ansprechende Weise zu verbreiten.

Das Projekt „KI-Andacht.de“ läuft seit genau zwei Monaten. Die Themen dieser Zeit waren unter anderem:

  • Die Kraft moderner Verkündigung
  • Göttliche Liebe: Das Hohelied der Liebe
  • Wenn alles nicht läuft… Bei Gott kuscheln?
  • Frieden in Zeiten der Unsicherheit: Christliche Perspektiven auf die aktuellen Sicherheitsherausforderungen
  • Gemeinschaft in Zeiten der Not: Ein Aufruf zur Anteilnahme
  • In Dankbarkeit teilen: Ein Aufruf zur Großzügigkeit
  • Die Mauer des Trennens und die Freiheit in Christus
  • In schweren Zeiten: Gottes Liebe und Trost finden
  • Die Segnungen und Herausforderungen des Internets und der Technologie aus einer christlichen Perspektive
  • Sexualität in Einklang mit Gottes Plan: Ist Jesus Christus eine Spaßbremse?
  • Gottes treue Führung: Vom Auszug aus Ägypten bis zur Bewahrung Israels heute
  • Wie gehe ich mit Neid und Missgunst um?
  • Liebe leben: Gottes Liebe erfahren und weitergeben
  • Gottes Fürsorge und menschliches Handeln
  • Die Kraft der Freundlichkeit: Mit Liebe und Bibelzitaten Menschen begeistern
  • Der Funke der Reformation – Erinnern, Verstehen, Erneuern
  • Die Neugier auf Jesus: Wie Zachäus zu ihm fand – Eine Anleitung für Suchende

Unter den von der KI erstellten Schlagwörtern zum Inhalt führen die folgenden Themen: Liebe, Hoffnung, Glaube, Gemeinschaft, Dankbarkeit, Gebet, Segen, Vergebung, Trost, Frieden, Jesus, Nächstenliebe, Gott, Gnade, Herz, Vertrauen, Weisheit, Welt, Herausforderung, Technologie, künstliche Intelligenz, Glauben, Geduld, Schöpfung, Treue, Barmherzigkeit

Weitere Informationen:

Über KI-Andacht.de:
Die KI-Andacht.de bietet tägliche Andachten, in deren Mittelpunkt die Inhalte der Bibel stehen. Die Besonderheit: Die Andachten, Bilder und die Stimmen für den Podcast erstellt eine Künstliche Intelligenz. Die Themen reichen von Glauben und Hoffnung bis hin zu Liebe und Dankbarkeit. Die Texte werden durch eine Künstliche Intelligenz erstellt, die Bibelstellen selbst sucht und zitiert. Die Andachten werden von einem menschlichen Auftraggeber überprüft und angepasst. Die Bilder werden ebenfalls durch die KI erstellt und vom Auftraggeber ausgewählt und korrigiert. Hinter dem Projekt steht der Journalist Michael Voß, der diese Andachten als Privatperson herausgibt.

Translate »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner